Am 9./10. November durfte ich an einem #Booksprint im Rahmen der internationalen Konferenz zur “Gegenwart der Gegenwartsliteratur” teilnehmen. Es galt, sich einer absurden Schreibaufgabe zu stellen: innerhalb von zwei Tagen und die Konferenz begleitend und auf je eigene Weise reflektierend ein Buch zur Konferenz zu schreiben.

Wir waren zu dritt: Yevgeniy Breyger (Lyriker aus Frankfurt), Sonja Lewandowski (Literaturwissenschaftlerin und Ethnologin aus Bonn/Siegen) und ich, begleitet und unterstützt von Nikola Richter vom Verlag mikrotext. In Gedichten, ethnomethodologischen Feldnotizen und Reflexionen und schreibendem Denken haben wir uns mit der Konferenz auseinandergesetzt – und sind glücklich gescheitert. Wobei: was heisst hier eigentlich scheitern, wenn die Aufgabe schon zu Beginn sich dem Schreiben fast zwangsläufig entziehen musste?

Dem schreibenden Denken sich in so verdichteter Form zu stellen und das Ergebnis sofort öffentlich abzulegen, stellt, so mein Eindruck, eine zumindest unkonventionelle Art wissenschaftlicher Reflexion dar. Ob es sich hier überhaupt um Wissenschaft handelt, ist wohl erst in Anschlussmöglichkeiten zu erproben. Ein experimenteller Eingriff in Gegenwart einer Konferenz zur Gegenwart der Gegenwartsliteratur mag aber vielleicht sogar die einzige Form sein, wie sich diesem flüchtigen Begriff der Gegenwart wenn nicht angenähert so doch deren Flüchtigkeit mitdenkend zugewandt werden kann.

Das fertige Buch, inklusive eines Vorworts der Organisator*innen Andreas Bülhoff und Miriam Zeh, wurde unmittelbar zum Ende der Konferenz veröffentlicht und kann auf der Website des Verlags oder allen anderen Vertriebsstellen von Ebooks heruntergeladen werden.

Im Podlog habe ich hier, hier und hier, aber vielleicht auch noch an ein paar folgenden Tagen gesprochen (–> zukünftige Gegenwarten).

Literaturangabe: Breyger, Yevgeniy, Moritz Klenk, and Sonja Lewandowski. Contemporary Gegenwart. Booksprint bei der Tagung Gegenwart der Gegenwartsliteratur am 9. und 10. November. Berlin: Mikrotext, 2017. http://www.mikrotext.de/books/schreibszene-frankfurt-hg-contemporary-gegenwart-academic-booksprint/.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *