Freie Rede vs. Meinungsfreiheit

 

socialheader-sub8-banner2

Auf der #subscribe8 – der 8. Podcasterkonferenz, die vom 14. bis 16 Oktober in München in den Räumen des Bayerischen Rundfunks stattfand, habe ich einen der Eröffnungsvorträge halten dürfen. Eingereicht hatte ich eigentlich nur eine kurze Skizze zu einem kleinen Impuls zum Thema: Freie Rede vs. Meinungsfreiheit; ich habe mich dann sehr über die Möglichkeit gefreut, einen grösseren Vortrag zu diesem Thema halten zu müssen. Die Idee ist in meiner Vorbereitung weiter gewachsen und stellte sich zum Schluss sogar als ein in der Zukunft für mich noch weit bedeutenderes Thema heraus, als ich das am Anfang dachte. Wohin mich das noch führen wird, darüber kann ich momentan nur spekulieren. Besonders aber brachte es jetzt schon grossartige Gespräche und Eindrücke, und die Rückmeldung, dass man nicht ganz alleine ist, mit seinen Überlegungen zur Bedeutung von Freiheit unter Bedingungen des aktuellen Medienwandels.

Die verschriftlichte Version werde ich zeitnah auf ResearchGate stellen. In diesem Post möchte ich aber schon einmal das Video auf Youtube teilen. Kommentare gerne hier – oder bei Youtube (dort sehe ich es aber vermutlich wenn überhaupt nur spät).

SUBSCRIBE 8: Freie Rede vs. Meinungsfreiheit (Moritz Klenk)

 

Leave a Reply